Beweglichkeit
beschreibt im sportmotorischen Sinne die Fähigkeit, vollständige Bewegungen akkurat und mit Präzession ausführen zu können.
Dafür notwendig sind das Zusammenwirken der elastischen Eigenschaften von Muskeln, Sehnen und Bändern, der erforderlichen Kraft, und der  inter- und intramuskulären Koordination.