DiesundDas

… alles rund um die Kugel, was nicht zwingend und gezielt einzuordnen ist – aber vieleicht interessant

Immer, wenn ich was Neues entdecke, was durchaus beim Sport mit der Kugel wichtig sein könnte, werde ich die Sammlungen ergänzen.
Wenn ihr die vorliegende Sammlung mit euren Fundstücken erweitern wollt: Nur zu – schickt es mir per Mail – ich werde es hinzufügen!

Platz-Bau

Wie baue ich einen Boulplatz?

“… 30 cm Schotterschicht als Drainage und darauf etwa 10 cm Dolomitsand nicht zu gerade walzen…”;

” … dünne Deckschicht (1-2cm), Sand aufstreuen, mit Gießkanne oder Rasensprenger wässern, 2 Wochen ruhen lassen, dann nochmals wiederholen…”;

” … nicht mit starkem Wasserstrahl spritzen, der schwemmt den Sand in die Tiefe …”

Wie baue ich nun eigentlich einen Boule-Platz?
Was brauche ich dazu?
Welche Maße sollte/muss er haben?

Lange Zeit war die einzige Info, die es darüber zu finden gab, wie ich einen Boule-Platz richtig bauen kann, auf der Homepage des BBPV veröffentlicht.

Inzwischen lassen sich, wahrscheinlich aufgrund zahlreicher Nachfragen, schon einige Infos über erfolgreich konstruierte Platzgestaltungen im Netz finden.

Unten hab ich einige Fundstücke zusammengetragen – nicht ohne darauf hinzuweisen und auch dorthin zu verweisen, wo ich sie gefunden habe. Ich will die Arbeiten nicht auf “meine Fahne” schreiben – ich will nur, dass sie auch gefunden werden, wenn sie gebraucht werden!

Wie ist ein Bouleplatz aufgebaut | BBPV

Bauanleitung als PDF

Bauanleitung für einen naturnahen "Boule-Platz" | ÖPV (Österreichischer Pétanque Verband)

Bauanleitung als PDF

Bouleplatzbau in Worpswede | Worpswede-Petanque

Bouleplatzbau in Worpswede als PDF

Ausführlichere (Orginal-)Infos und Video unter Worpswede-Petanque

Bouleplatzbau | Martin Schmidt; Hessischer Pétanque Verband

Bouleplatzbau als PDF

Geschrieben von Martin Schmidt des Hessischen Pétanque Verbandes e.V. und auch dort veröffentlicht