Über mich

Steckbrief / Lebenslauf … ganz privat

Die Boule-Schule
mit Stammsitz auf dem
Boulegut Hohenlohe (Nesselbach)

… was denn sonst?!
_________________________

Trainings-Termine
können direkt auf der
Homepage der Boule-Schule
eingesehen werden.
_________________________

Noch wurden keine neue Trainingstermine für die kommenden Monate festgelegt.
Vereine, die sich als geschlossene Gruppe zu Jahresbeginn, also vor der kommenden Turnier- und Liga-Saison auf dem Boulegut mit der Boule-Schule vorbereiten wollen, wird vorzugsweise die Möglichkeit eingeräumt, einen Trainingstag, ein Kurz-Wochenende oder ein Intensiv-Wochenende zur Teamfindung absolvieren zu können.
Anfragen hierzu bitte per Mail.

Besucher

  • 30Heute:
  • 70Gestern:
  • 47675Gesamt:
  • 0Online:
Name: Bernd Wormer
Spitzname: Immer mal wieder andere – und keiner wird verraten!
Geboren: 06. Januar 1964 in Odenheim
Sternzeichen: Steinbock
Wohnort: Odenheim (Ortsteil von Östringen)
Größe: 180 cm (oder so)
Gewicht: 80 kg (Durchschnittliches Kampfgewicht)
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Dunkelblond
Lieblingsfarbe: Blau in nahezu allen Variationen
Lieblingsessen: Einfache, gutbürgerliche Küche (so wenig Aufwand wie nötig)
Hobbies: Sport (ebenfalls in nahezu allen Variationen – hauptsächlich Ausdauersport)
Beruf: Hausmann (bereits seit 1994)
Wunschberuf als Kind: Wiederum alle Variationen – konnte mich nie wirklich festlegen
Tatsächlicher beruflicher Werdegang: Mittlere Reife, Ausbildung als Kraftfahrzeugmechaniker, 2 Jahre Zivildienst beim Arbeiter-Samariter-Bund, Ausbildung zum Maschinenbautechniker, Hausmann
Verheiratet: Seit 1990
Kinder: Daniel (geboren 1984), Lea (geboren 1994)  und Gabriel (geboren 1996)
Ich mag nicht: Bürokratie, Gewalt, Drogen und sonstige selbst gemachte Lebensprobleme
Richtig toll finde ich: Zivilcourage, Rückgrat, Freundschaft, Selbstbewusstsein
Lieblingsbücher, -autoren: Sämtliche Bücher von Tom Sharpe (Trabbel für Henry, Tohuwabohu, Puppenmord, …); Ephraim Kishon (Pardon wir haben gewonnen, Blaumilchkanal, Der Fuchs im Hühnerstall, …)
Lieblingsmusiker: Frank Zappa (den es leider nicht mehr gibt)
Lieblingsfilm: Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders nach dem gleichnamigen Roman von Patrick Süskind